Newsletter für Familienforschung in Ost- und Westpreußen -
zuverlässig, kostenlos und ohne Verpflichtung!

Zur Newsletteranmeldung

Die Meldekartei der Danziger Polizei 1843 bis 1918 enthält über 218.000 Scans, die innerhalb der Signaturen mehr oder weniger alphabetisch geordnet sind:

https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/de/seria?p_p_id=Seria&p_p_lifecycle=0&p_p_state=normal&p_p_mode=view&_Seria_nameofjsp=jednostki&_Seria_id_serii=678254

Die Karteikarten beinhalten eine wahre Flut an Informationsgehalt.

  • Name, Vorname und Geburtsname

  • Geburtsdatum und Geburtsort

  • Angaben zu den Eltern (soweit bekannt)

  • Angaben zum Ehepartner und Kindern

  • Angaben zum Stand (Beruf etc.)

  • Angaben zu Wohnorten

Auszug aus der Meldekartei der Danziger Polizeibehörde

© 2020 - 2022 Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen e. V. [als gemeinnützig anerkannt]