Literaturhinweise

An dieser Stelle wollen wir nach und nach zu verschiedenen Themen Literaturhinweise geben.

Forstwirtschaft in Ost- und Westpreußen

"Aus dem Walde ist eine forstliche Schriftenreihe, die vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit Sitz in Hannover herausgegeben wird und vornehmlich für den nordwestdeutschen Raum bestimmt ist. Diese Mitteilungen aus der Niedersächsischen Landesforstverwaltung – so der Untertitel – erscheinen seit 1957 in unregelmäßigen Abständen. Im Jahr 2010 wurde mit Atlas vom Kommunionharz in historischen Abrissen von 1680 und aktuellen Forstkarten der 59. Band veröffentlicht.

Das Themenspektrum deckt fast den gesamten Bereich der Forstwissenschaft und -wirtschaft vom Waldbau über Forstgeschichte bis hin zum Waldschutz ab. Ein überwiegender Teil der Bände sind Monographien, manche jedoch auch Anthologien kürzerer Abhandlungen verschiedener Autoren. Der Schwerpunkt liegt dabei recht deutlich auf Beiträgen aus der und für die Praxis. Dennoch sind in der Schriftenreihe eine ganze Reihe forstlicher Standardwerke erschienen, so dass ihr auch erhebliche wissenschaftliche Bedeutung zukommt.

Die im DIN-A5-Format gehaltenen Ausgaben wurden bis einschließlich Band 36 als Paperback und seither als Hardcover herausgebracht. Die meisten Bände sind bei dem in Hannover ansässigen Fachverlag M. & H. Schaper gedruckt worden. "

In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 18. Februar 2020, 18:56 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Aus_dem_Walde&oldid=196938629 (Abgerufen: 30. Dezember 2020, 13:30 UTC)

Die Hefte 47 und 48 dieser Schriftenreihe haben den folgenden Titel:

"Wald und Forstwirtschaft in Ostpreußen - von der Frühzeit bis zum Jahr 1939 - eine Dokumentation -"
Bd. 1: Naturraum, Verfassung des Waldes, Geschichte und Organisation des Forstwesens
Bd. 2: Graphiken, Tabellen und Bilddokumente